Der Verein

Gegründet 1997 aus einer Initiative von Jugendlichen. Wir arbeiten ehrenamtlich.

Geschichte

Der Verein Brot & Hoffnung e.V. wurde 1997 aus einer Initiative von Jugendlichen des evangelischen Jugendkellers gegründet. Seit dieser Zeit betreiben wir die Eberswalder Suppenküche. Die Tafel Eberswalde sind 2002 und die Kleiderkammer im Mai 2020 hinzugekommen.

Transparenz

Die Arbeit des Vereins finanziert sich aus Geld- und Sachspenden, aus den Erlösen aus dem Verkauf der Lebensmittel sowie durch öffentliche Förderungen. Die tägliche Arbeit wird durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, durch Bundesfreiwillige und eine hauptamtliche Einrichtungsleiterin geleistet. Der Vorstand des Vereins arbeitet ehrenamtlich.


Wir sind Mitglied im Diakonischen Werk Barnim und im Bundesverband Tafel Deutschland.


Spenderinnen und Spender sowie Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, um einen Eindruck von unserer Arbeit sowie den Einsatz der Spenden zu erhalten.

Vorstand

Aktuelle Amtsperiode: 01.10.2019 – 01.10.2021

Vorsitzender: André Koch-Engelmann

Geschäftsführender Vorstand: Steffi Wienke

Stellvertretender Vorsitzender: Hartwin Schulz

Mitglied des Vorstandes: Jürgen Wienke, Anne Reuter

Kontakt:

E-Mail: info@brotundhoffnung.de

Telefon: (03334) 20 59 90