Suppenküche

Unsere Suppenküche ist Treffpunkt, Kaffeestube, Beratungsstelle für sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen. Ein Teil der gespendeten Lebensmittel wird in der Suppenküche direkt neben dem Tafelladen zu einem vollwertigen Mittagessen verarbeitet. Die Suppenküche hat jeden Wochentag geöffnet und wird täglich von circa 20 Gästen besucht. Das Essen wird gegen einen geringen Beitrag abgegeben. Wer jedoch nichts hat, muss nicht hungern. An manchen Nachmittagen wird aus der Suppenküche eine Kaffeestube und lädt zu Kaffee und Kuchen sowie zum Reden und Spielen ein. Bei wärmeren Temperaturen nutzen wir unser Hofcafé.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 11:00 – 13:00 Uhr

Wer kann die Suppenküche nutzen?

Die Suppenküche richtet sich an alle bedürftigen Menschen. Ein Bedürftigkeitsnachweis oder eine Voranmeldung sind nicht notwendig.